Tamburizza Orchester Ivan Vuković on iTunesTamburizza Orchester Ivan Vukovic bei AmazonMP3 Okolo Pandrofa and Zollfrei on DeezerLink zur Musik auf YouTube 
 

Es ist endlich soweit! SchauTV überträgt den Mitschnitt unseres Konzertes. Während der CD Präsentation waren ständig drei Kameras und eine Actioncam für Jive Maszl im Einsatz. Wir freuen uns wahnsinnig und sind schon sehr gespannt!

 

Sendetermine Teil 2

Samstag, 28.11.2015: 09:00, 15:00, 19:00, 23:00
Sonntag, 29.11.2015: 03:00, 09:00, 15:00, 19:00, 23:00

Teil 2 ist auch in der Mediathek verfügbar!

 

Sendetermine Teil 1

Samstag, 21.11.2015: 09:00, 15:00, 19:00, 23:00
Sonntag, 22.11.2015: 03:00, 09:00, 15:00, 19:00, 23:00

Teil 1 ist auch in der Mediathek verfügbar!

 

Schreibt uns oder SchauTV doch auf Facebook wie es euch gefallen hat!

Update: 28.11.2015 11:45

Im Jahr 2016 wird unser erfolgreiches und beliebtes Album Zollfrei zehn Jahre alt. Grund genug den alten Beitrag aus der ORF Sendung Dobar dan hrvati hervorzukramen um auf YouTube zu schauen, wie sich das Orchester und die Menschen über die Jahre verändert haben.

Tamburica Ivan Vuković Parndorf-Album Zollfrei
Der Titel ist übrigens eine Anspielung darauf, daß wir für dieses Album beliebte Lieder aus Kroatien importiert und mit einer burgenländischen Note versehen eingespielt haben. Auf YouTube kann man sich anschauen, was der ORF über die CD Präsentation in der Stadthalle Bruck/Leitha berichtet hat.

Jerry Grcevich, geboren in der Nähe von Pittsburgh (USA) wo seine Familie in dritter Generation lebt, zählt heute zu den weltweit besten Tamburizza- und vor allem Bisernicaspielern. Mit 21 Jahren führte ihn eine Studienreise nach Kroatien um bei den berühmten Tamburizzaspielern Antun Nikolić und Janika Balaž zu studieren. Ab 1980 nahm er seine ersten Alben auf wobei er alle Instrumente, ähnlich wie Mike Oldfield, selbst einspielte. Im Rahmen seiner künstlerischen Tätigkeit arbeitet er mit bekannten Persönlichkeiten wie Zvonko Bogdan und Miroslav Škoro zusammen. Dabei entstanden Aufnahmen berühmter Lieder wie Šumi, šumi javore, Ne dirajte mi ravnicu, Moja Juliška, etc.

Viele seiner Kompositionen zählen heute zum Standardrepertoire vieler Tamburizzagruppen in Kroatien. Damit hat der US-Amerikaner auch die Kultur seiner Vorfahren bereichert. Heute arbeitet er vor allem daran die kroatische Kultur, Musik und Sprache in den USA zu erhalten. Das obige Video zeigt eindrucksvoll seine Virtuosität und enthält u.a. ein unbegreiflich schnelles Bisernicasolo. Der Mond dürfte in Pittsburgh etwas wilder scheinen als in Parndorf!

 

Wer das Konzert verpasst hat, kann sich Teil 1 jetzt bei SchauTV  in  der Mediathek anschauen. Viel Spaß! Teil 2 folgt dann nächstes Wochenende! Termine und Links wird es wie immer auf dieser Seite geben!

Teil 1 der CD Präsentation in der Mediathek von SchauTV

Programm Teil 1: San na krki, Hrvatsko prelo, Näher mein Gott zu dir (BasBariTenori), I will follow him (Christiane Costisella), Go down Moses (Evert Sooster), Oh happy day (Joachim Moser), Java (Christian Sutrich), Dvije zvjezdice (Tome Janković), Otvor' ženo kapiju (Christian Maszl + BasBariTenori), Možda pijan, ali nisam jako (Christian Maszl + BasBariTenori), Chattonooga choo choo (Robert Maszl), Cherry pink (Robert Maszl), Hallelujah (Tome Janković)

Ab sofort kann man unsere neuen Alben Tamburizza osebujno kroatisch, klassisch und cineastisch auch bei der Raiffeisenbank Parndorf kaufen. Wir bedanken uns recht herzlich für die freundliche Unterstützung!

Combined cover Tamburizza osebujno kroatisch, klassisch, cineastisch