Tamburizza Orchester Ivan Vuković on iTunesTamburizza Orchester Ivan Vukovic bei AmazonMP3 Okolo Pandrofa and Zollfrei on DeezerLink zur Musik auf YouTube 
 

Episode 18 führt uns diesmal nach Bad Vöslau zum Bass Evert Sooster. Der Sänger und Schauspieler blickt mit uns auf seine abwechslungsreiche Karriere zurück.  Als Soldat mit geringer Lebenserwartung in Projekt: Peacemaker oder als russischer Ringer im Spielfilm München bekam er Einblicke in die Welt Hollywoods.

Der Bass Evert Sooster im Interview

Aber auch auf der Opernbühne oder an der Wiener Musikakademie als Professor ist er zu Hause. Evert wird man ebenfalls bei der CD Präsentation am 1. November erleben können! Episode 18 ist ab sofort online!

Bildnachweis: The Peter and Paul Fortress, St.Petersburg, Russia JetKat/Shutterstock.com

Musikverein Prellenkirchen Logo

Die Tamburizza Parndorf ist als Gast beim traditionellen Advent am 13.12.2015 um 15 Uhr in Prellenkirchen dabei. Der Musikverein Prellenkirchen lädt zu einem geselligen und gleichzeitig besinnlichen Nachmittag in das Kulturhaus ein. Es wird viel Adventmusik geben, weihnachtliche Texte und Bewirtung mit adventlichen Schmankerln vom Wirtshaus Kaiser Probus. Platzreservierungen beim Gemeindeamt Prellenkirchen. Tel.:  02145/2202.

Auf Wunsch von Otoplastik (Episode 06) gibt es diesmal ein "Making of". Christian erläutert dabei den Ablauf der Videoproduktion. Als Betriebssystem für die Produktion verwendet er Ubuntu GNOME 14.04 LTS. Sämtliche Bilder werden mit Gimp bearbeitet. Sämtliche Vektrographiken, Inserts, ... werden mit Inkscape produziert.

Episode 17-making of

Bei den oben genannten Programmen handelt es sich um freie und quelloffene Software. Als Schnittprogramm kommt die kostenlose Version von Lightworks zum Einsatz. Als Gast kommt in dieser Ausgabe erstmals Anna zu ihrem Auftritt. Sollte es noch Videovorschläge geben, immer her damit. Ihr nehmt Christian dabei einiges an kreativer Arbeit ab!  Episode 17 ist ab sofort online!

Vorläufiges Zusatzkonzert am 2. November 2015

Wie bereits erwähnt, überlegen wir ein Zusatzkonzert am 2. November um 19 Uhr in der Stadthalle in Bruck/Leitha. Sollten wir genügend Karten absetzen können um die Saalmiete, AKM, Licht- und Tontechnik sowie die Solisten bezahlen zu können, werden wir dieses veranstalten. Interessierte melden sich bitte per Email, Facebook oder telefonisch unter 0664/5649801 (Das Plakat läßt sich durch einen Klick vergrößern!)

Plakat 30. LesofantenfestDa sich unsere Vereinsmitglieder in letzter Zeit emsig vermehren, gibt es diesmal einen Kulturtipp für die Kleinsten. In Wien findet bereits zum 30. mal das Lesofantenfest statt. Von 4. bis 20. November 2015 wird Kindern von 2+ bis 14+ Jahren Theater, Literatur, Kino, Film, Workshops und Abenteuer auf hohem Niveau geboten. Klassiker wie Momo von Michael Ende werden genauso erzählt wie z.B. neuere Geschichten über die Schwabenkinder in 1000x1000 Schritte weit fort von Zuhause von Katharina Ritter. Aber auch schon für die Kleinsten (2+) gibt es eine Performance von AHOi KOi!. Für Interessierte gibt es das Programm nach Alter oder chronologisch sortiert. Angesichts der Tatsache, daß es in der Umgebung von Parndorf wenig Kulturprogramm für Kinder gibt, zahlt sich nach Meinung unserer Kulturredaktion die Fahrt nach Wien auf jeden Fall aus!