Tamburizza Orchester Ivan Vuković on iTunesTamburizza Orchester Ivan Vukovic bei AmazonMP3Okolo Pandrofa and Zollfrei on Deezer
 

Bei der Überschrift werden sich jetzt wohl einige denken, übertreibt er da nicht ein wenig? Die Internetgeneration wird eher in die Richtung WTF? tendieren. Aber schön der Reihe nach! Wenn unsere Fans das fertige Album in den Händen halten, sieht man dem Tonträger die Arbeit die in ihm steckt nicht an. Das beginnt schon beim Notenmaterial. Man kann in unserem Fall nicht einfach zum Doblinger nach Wien gehen um die Partituren zu bekommen. In der Regel verbringt Johann Maszl Wochen und Monate damit die einzelnen Stücke für Tamburizza Orchester zu arrangieren. Die Arrangements werden dann vom Orchester einstudiert und angepasst, sollte der Klang nicht den Erwartungen entsprechen. Danach beginnen monatelange Proben für die erste Aufnahmesession des Orchesters. Wir sind jetzt an dem Punkt, wo die letzte beendet wurde (wir haben berichtet). Nun werden die Chöre einstudiert.

Gesangsprobe mit Patricia Nessy für das Album 2015

Wir sind glücklich, daß sich für die Choproben Patricia Nessy (Sopran, Oper, Operette und Musical) bereit erklärt hat uns mit ihrer Expertise zu unterstützen. Vielen wird sie durch die wunderbaren Produktionen des Wiener Operettensommers als auch von Hauptrollen auf vielen europäischen Bühnen bekannt sein (unbedingt ihre Homepage anschauen!).

Ähnlich wie Maschek über Filmaufnahmen "drüber" redet, haben Christiane Costisella und Evert Sooster über die Tonspuren des Orchesters "drüber" gesungen.  Diese Art der Produktion spart Zeit und Nerven und schont vor allem die Sänger. Ansonten müßte man zum Beispiel bei Fehlern im Orchester das gleiche Stück immer und immer wieder aufnehmen.

Christiane Costisella (Jazz, Pop, Soul)

Viele unserer Fans kennen Robert Maszl schon von Kindesbeinen an. Seit August 2009 gehört Robert Maszl fest zum Ensemble des Luzerner Theaters (Schweiz) wo er schöne Erfolge feiert. Allen die ihn vermissen, möchten wir den Youtube Channel des Luzerner Theaters an Herz legen. Hier kann man ihn unter anderem in "Kiss me Kate" oder in der "Lustigen Witwe" als Danilo bewundern.

Zuschauerraum Luzerner Theater

Wir freuen uns, daß Robert, trotz seiner vielfältigen Verpflichtungen, Zeit gefunden hat um am neuen Album mitzuarbeiten. Um die Zeit bis zur Veröffenlichung zu überbrücken und um auf dem Laufenden zu bleiben, kann man aber jetzt schon unseren Youtube Kanal oder den Kanal des Luzerner Theaters abonnieren.

Gradišće/Burgenland-Ivan Vuković Cover2008 haben wir unsere Dokumentation (DVD, 85 Minuten) über Leben und Werk des Komponisten Ivan Vuković veröffentlicht. Neben geschichtlichen Fakten und Interviews mit Zeitzeugen sind auch einige Musikvideos zu den Liedern des Komponisten zu sehen. Es freut uns sehr, daß diese Dokumentation nun in kroatischer und deutscher Sprache online auf Youtube zu sehen ist. Beachten Sie, daß Sie Untertitel für die Interviews aktivieren können!

Zusätzlich zur DVD haben wir eine Audio CD sowie ein Notenbuch zur CD veröffentlich, welches über uns bezogen werden kann. Begleiten Sie uns gemeinsam mit den SolistInnen Melanie Jäger, Robert Maszl, Nina Tarandek und Evert Sooster und vielen anderen auf eine Reise durch das Burgenland (Gradišće), so wie es Ivan Vuković gesehen hat.

Album Zollfrei, ImportUnser Album "Zollfrei" aus dem Jahr 2006 ist nun im Tambu Store erhätlich! Als Solisten sind Anna Udulutsch, Heinz Fitzka sowie Robert und Christian Maszl zu hören. Als mp3-Dateien gibt es diesmal "Ja pijem da zaboravim" (Robert Maszl) und "Weus'd a Herz hast wia Bergwerk" (Robert & Christian Maszl) zum Probehören. Die beiden Lieder gibt es auch auf Youtube. Bestellen kann man das Album um 15€ über das Kontaktformular.